Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste im Mittelalter: Entstehung und Ausbildung des gothischen Styls
Person:
Schnaase, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-952410
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-955880
Spätromaxxischer 
Styl. 
309 
noch immer die gleiche Richtung auf eine ruhige und be- 
scheidene Anmuth. Die Portale wurden zwar reicher und 
mit vollständigerer Gliederung der Archivolten ausgeführt, 
mit verzierten Säulenstämmen geschmückt, oder durch grös- 
sere Vertiefung bedeutsamer gemacht; allein sie behielten 
noch durchweg sehr mässige Dimensionen. Beispiele rei- 
cherer Verzierung der Säulenstämme geben die Portale zu 
Wechselburg, an der Neumarktskirche zu Merseburg und 
an St. Bartholomäus zu Zerbst  stärkerer Vertiefung 
bei einfacher Haltung die zu Paulinzelle, zu Thalbürgel 
und zu Altenzelle die). Eigenthümlich und reich sind end- 
lich die Portale der Klosterkirche zu Vessera, wo Wand- 
ecken mit eingekerbten Säulchen und vollere wirklich tra- 
gende Säulen Wechseln, der Kirche zu Treffurt, WO Ge- 
Wände und Bögen mit einem derb prolilirten Rautenorna- 
ment überzogen sind, wie es sonst in Deutschland nicht 
vorkommt, und endlich der Petrikirche zu Görlitz, wo 
indessen die reich aber barock verzierten Bögen schon eine 
etwas zugespitzte Form haben  Die Archivolten sind 
über den Säulen stets als starke Rundstäbe gebildet, über 
den Wandecken zuweilen ausgekerbt, übrigens aber Wenig 
verziert, und zeigen, dass man an dieser Stelle mehr durch 
die Häufung concentrisoher Halbkreislinien, als durch Or- 
namente zu wirken beabsichtigte. Das Bogenfeld ist fast 
immer zu einer plastischen Darstellung, meistens freilich sehr 
einfacher Art, aus einem Kreuze oder einer symbolischen 
e) Puttrich a. a. o. Bd. 1, Ablih. 1, Taf. 6, Bd. 1, Abth. 2, 
Taf. 7, Bd. I, Abth. 1, Serie Anhalt Taf. 6. Das Portal ist hier der 
einzige Ueberrest des älteren, dem Ende des zwölften Jahrhunderts 
zuzuschreibenden Baues. 
 Daselbst Bd. I, Abth. 1, Serie Schwarzburg Taf. 11, Bd. II, 
Abth. 1, Serie Weimar, Taf. 10, Serie Reuss, Taf. 9, Fig. c. 
w") Daselbst Bd. II, Abth. 2, Serie Mühlhausen Taf. 13, Fig. 
d, Taf. 18. Vgl. auch Puttrich's systematische Uebersicht Taf. 10.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.