Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste im Mittelalter: Entstehung und Ausbildung des gothischen Styls
Person:
Schnaase, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-952410
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-954925
Kathedrale 
V01] 
Tournay 
213 
v  n'a" 
3  .1 1  
JQÄ    
'f{"l11fTf'T U  i? Q: 
igan  MJEÄ 
M   flgi": b- 
sißßiwvm     T 
 JTÜHR   '  
 zwm am Ei   W H? " "11" 
      
"weßß? E" [ÜäÜÜÜJÄÄHÜÄ     .  Wääl: 
.3,   k!   vh:.i1_ m1 
 ä-rayßuvrzäW-hsWWu  a1   1m i;  v." 
        
 w,  "rl'i"jiäl'liliiä A:  r;   Hbggv, 
biete der kirchlichen Architektur. Eine mächtige Kuppel 
bezeichnet die Mitte des Gebäudes, vier höhere, viereckig 
und kräftig gebildete 'l'hürme steigen an den Ecken der 
Vierung empor. Die Faeade, jetzt durch schwerfällige 
grosse Spitzbogeufenster iuid eine Vorhalle aus dem vier-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.