Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste im Mittelalter: Entstehung und Ausbildung des gothischen Styls
Person:
Schnaase, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-952410
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-953839
104 
Die 
zwei 
Generatioli 
g 0th. 
Kathedralen. 
.34 4 51 ß  NR F! P WIM  
1- ' 1.. "Y-Eygawk   xNY". XÄÄQ-ÄAQÄX-"ß 
VMITIW: {W  '  mßyxxäyws; 
 A  nqßwäßcx x xwewh  
 w ß 4  pszrax  kww  
      
 A   X xgi?"  
 "y    
   w  J-  ; K: ""w.4-x11x   
W    "Vllqßgiääi 1] LJ-YJJ' A 
w; w! . Wwwbtlwkl,   ,Yßlitxßg'vyll:'fwgxüx [ämjßwlwyiy 
1 13a": whix;  Maiw 
 w'  miävwxwlyläqi  V äräsllaatlhßighjf 
 ß "      
        
w 1 p-   v w 3 54m5 xwfd  
 äää  w,     
tiiw 442„ 49k jljiljäfßrwxfiuäxjmä c-q w;    wann, 
. M  wamßafr: {ßänlmß 4 z 1 w! 1' ü: Mlßhr  In w 
Saß  -F'.ßlü4eäß W 1  HIwwwuiunnyßß Yikiifl vßfyriß 
L  iY-"Ä rßfäße "Liiv - w ifißiliiiiiualriliiäß  "Ja? 
  1m   "aßwßv m1 äflzi-r  w; 
 16W   W 535g  1117i; 
WXÄQ"    LaßWIPFIbtEIiIIJÜ"i"j  
 MJLQ1?';1' Rfbggq,  W Hwfi; 
    
 T gßvfßii. 
i-Qfiähy-   "t  w W411i": 
 1 aßlävniälvfäfälihatlM4 Y  JMLW 
J  Ülliigäulgiiüiiiglil! P " 
disserent 
Steinarbeit zu theilen und auszufüllen. Damit war die Er- 
findung des Maasswerkes vollbracht, es kam aber noch 
darauf an, das. V erhältniss der äusseren Bögen und der 
Kreise zu den kleineren inneren Bögen zu bestimmen. In 
N. D. von Paris, wo die Fenster noch eine nach Maass- 
gabe ihrer Breite sehr grosse Höhe hatten, wagte man es 
nicht, den mittleren Pfosten bis zu dem Punkte hinauf zu 
führen, wo der Bogen an der Einrahmung des Fensters 
begann. Der innere Bogen wurde daher etwas tiefer, an 
dem senkrechten Theile der Fensterwände, angebracht und 
der Raum darüber durch einen sehr grossen Kreis gefüllt, 
welcher im Vergleich mit den darunter liegenden Bögen 
leer und doch lastend erschien. Bald darauf, vielleicht. 
zuerst an den etwa um 1230 ausgeführten Oberlichtern der 
Kathedrale von Rheims oder bei der seit 1231 begonnenen 
Herstellung von St. Denis bei Paris, fand man das rich-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.