Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der bildenden Künste bei den Alten: Die Völker des Orients
Person:
Schnaase, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-834627
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-839400
426 
AegYPiische 
Architektur. 
organischen am Meisten nähert, und darf nicht ganz 
verschwinden. Es ist daher-auch der ägyptischen Ar- 
chitektur nicht nachtheilig, dass die Absichtlichkeit prie- 
sterlioher Bestimmung und symbolischer Beziehung über- 
all hervor tritt, vielmehr, da diese Absicht eine grosse 
bedeutende und naturgemässe ist, entsteht dadurch eben 
die männliche Schönheit, die zu erkennen und zu wün 
digen auch uns späten Frcmdlingen ein hoher Gewinn ist.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.