Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sculptur
Person:
Burckhardt, Jacob
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1067806
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1070721
Bandinelli und Schule. 
681 
ist eines der gleichgültigsten Sculpturwerke auf der Welt.  Adam und a. 
Eva. im grossen Saal des Pal. Vecchio, da-tirt 1551, sind wenigstens 
einfache Akte, Adam sogar wieder mehr naturalistisch. Die Bildniss- 
statuen ebendaselbst haben in den Köpfen etwas von der grandiosen 
Fassung, welche auch den gemalten Porträts der sonst schon manie- 
rirten Zeit eigen ist, sind aber im Körpermotiv meist gering. (Die 
Gruppe der Krönung Carls V offenbar von zwei verschiedenen Künst- 
lern.)  Die Basis auf dem Platze vor S. Lorenzo, mit einem für jeneb 
Zeit plastischen Relief, trägt jetzt die ihr langst bestimmte sitzende 
Statue des Giovanni Medici, von welcher dasselbe Urtheil gilt.  Ein, 
Bacchusi) im Pal. Pitti (Vestibul des ersten Stoekes) ist im Gedankenc 
die geringste unter den Bacchusstatuen der damaligen Künstler.  Die 
beiden Gruppen des todten Christus mit Johannes (in S. Croce, Cap.d 
Baroncelli) und mit Nicodenius (Annunziata, rechtes Qucrschiif 1) V0ne 
ganz leeren Formen und von der schlechtesten Composition; der Haupt- 
umriss ein rechtwinkliches Dreieck auf der längern Kathete liegend. 
Ganz kümmerlich ist der sitzende Gottvater (im ersten Klosterhof vonf 
S. Croce) ausgefallen; als das Beste erscheint die nach Michelangelo 
eopirte Hand mit dem Buch.  Etwas besser der Petrus im Domg 
(Eingang zum Chor, links).  Ganz mittelmässig: die Nebenfiguren 
an den Grabmälern Leo's X und Clemens VII im Chor der Minervah 
zu Rom; die ebenfalls unbedeutenden sitzenden Borträtstatuen sind 
von Raf. da Montelupo und Nanni di Baccio Bigio, einem andern 
kümmerliehen Rivalen Miehelangelds, ausgeführt. 
Baccids Schüler Giovanni dall' Opern hatte Antheil an den 
Reliefs im Dom und fertigte die Altarrelieis in der Cap. Gaddi ini 
S. lviaria novella (Querschiff links, hinten), welche die darzustellende 
Thatsache durch tüchtig präsentirte Nebenfiguren in Vergessenheit 
bringen. -An dem von Vasari componirten Grabmal Michelangelds ink 
S. Croce ist die Figur der Baukunst von ihm; eine recht gute Arbeit. 
(Die Sculptur von Cioli, die Malerei, mit der Statuette in der Hand, 
von Lorenzi). Das ganze Denkmal ist, beiläufig gesagt, eines der 
Wenigen, wo die Allegorie völlig in ihrem Rechte ist und deutlich von 
i) Laut Vusari ans einem missrathenen Adam zum Bacchus umgestaltet. 
1) Letztere von seinem natürlichen Sohn Elemente angefangen, von ihm vollendet.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.