Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sculptur
Person:
Burckhardt, Jacob
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1067806
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1069124
Kaiser-köpfe. 
521 
Das augnsteische Haus, lauter normale und charaktervolle 
Köpfe, blutsverwandt erseheinend trotz der vorherrschenden Verbindung 
durch Adoptionen, ist überall stark bedacht. Die Köpfe des 'l'iberius sind 
fast alle gut; von Caligula der feinste in der obern Galerie des capi-a 
tolinischen Museums; auch der basaltene im Kaiserzimmer trefilieh;b 
Claudius bei weitem am besten in der genannten Statue des Laterans; 
Nero fast durchgängig zweifelhaft: als Knabe in einem schönen Iiüpf- 
ehen von bösartigem Ausdruck (Museum von Neapel, dritter Gang);c 
als Sieger des Gesanges in zwei halbcolossalen Köpfen (Vatiean, Zim- d 
mer der Büsten, und  wenn ich richtig errathe  im Museum von e 
Neapel. Halle des Tiber, mit dem Namen Alexanders des Grossen). 
Von Vitellins in Italien vielleicht kein Kopf von dem Werthe desje- 
nigen in Berlin; ein guter im Dogenpalast zu Venedig (Sala. de'f 
Busti)  Vespasian und Titu s, wegen üblicher Verwechselung in 
den Galerien hier nicht zu trennen: meisterlieher Colossalkopf im Mn-g 
seum von Neapel (dritter Gang); gute Büste im Hauptsaal der Villah 
Borghese. Trajan, dessen sonderbare Kopfbildixxlg nirgends verhehlt 
wird: am ansprechendst-en in der vaticanischen Büste (Belvedere, Raumi 
des hleleager). Hadria n: am häufigsten vorhanden und sehr oft gut. 
Plotina und die ältere Faustina, Colossalköpfe in der Sala rot-0nda,li 
interessant für die Behandlung des Liebliehen in diesem Massstab i). 
Antoninus Pius: trefflich in der Colossalbiiste der Villa Borghesel 
(l-lauptsual), geringer in (lerjcnigen des Museums von Neapel (dritterm 
Gang) und in der sehr penibeln des Museo eapitolino (grosser Saal).n 
Eine auffallende Menge von Colossalköpien u. A. der bisher Genann- 
ten und Anderer im Garten der Villa Albani. Von Marc-Aurel und 0 
Lucius Verus eine bedeutende Anzahl Köpfe überall, Wovon wir 
das Beste nicht anzugeben im Stande sind. Von Commodus ein 
wahrscheinlich echter, treiflicher, obwohl flüchtig behandelter Kopf imp 
Museum von Neapel (dritter Gang). Pertinax, gute Colossalbüsteq 
in der Sala rotouda des Vaticans. Septimius Severus, häufig als 
 Wo sonst manches Verdächtige und selbst Neue bcisammensteht. Der schöne 
jugendliche Kopf mit dem Eichenkranz entspricht unter den Kaisern am che- 
sten dem Augustus. 
2) An den Kaisurinbnen stört oft der modemässigc l-Iaarputz, welcher sogar an 
einzelnen Büsten zum Abnehmen und Wechseln eingerichtet ist.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.