Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Architectur
Person:
Burckhardt, Jacob
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1071116
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1071466
XII 
Prnfanbazz. Oberitalien S. 153.  Toscana 157.  Übriges Italien 161.  
Schlösser 162. 
Decoratiun des german. Styles S. 163. 
Architektur der Frührenaissance. Deren Eigenschalten S. 168. _Hülfs- 
mittel zu deren Kennlniss 172.  Brunellesco 174.  Michelozzo 178.  Alberti 
182.  Siena 183.  Florentiner bis auf Cronaca 185.  Pisa 190.  Umbrien 
etc. 191.  Rom 192.  Neapel 195.  Genua 197.  Hcrzogtbum Mailand, 
frühe Bauten des Bramante 199.  Piaccnza, Parma, Bologna, Ferrara 204.  
Venedig, die Lombardi 213.  Padua 223.  Vicenza, Verona, Brescia, Ber- 
gamo 224. 
Decorutinn der ganzen Renaissance. Übersicht S. 228.  In Stein und Me- 
tallguss 232.  In Holz 257.  Prachlgegenstäinde; Styl des Bcnvcnuto Cellini 
272.  Majolikrn S. 275.  Gemalte Decoration; Einfassungen von Fresken, 
Gewölbeverziernng etc. 276.  Rafaels Loggien 283.  Andere Decorationen 
desselben 285.  Seine Gellülfeix und Schüler 286.  Spätere Arabeskcn und 
Stuccaturen 290.  Fassadcnmalerei 292. 
Architektur der Hochrenaissance. Ihr Fortschritt S. 299.  Bramanttfs 
römische Zeit 303.  Rafael als. Architekt 309.  Giulio Romano 810.  Peruzzi 
311.  Sangallo d. j. 315.  Baccio cllAgnolo etc. 316.  Paduaner und Vero- 
neser 319.  Jacopo Sansovino und Schule 321.  lllichelangelo 329.  S. Peter 
in Rom 3311-. 
Architektur von 1540 bis 1580. Vignola S. 341.  Vasari 343.  Am- 
manati 345.  Andere Florentincr 346.  Pellegrino und die Mailänder 327.  
Genua; Galeazzn Alessi und der genucsischc Palasthaiz S. 348.  Palladio 355. 
 Dessen Nachfolger 364. 
Architektur und Decoration des Barockstyls S. 366. 
Villen und Gärten S. 399. 
SCULPTUR. 
Antike Sculptur. Herkunft, Restaurationen S. 409.  Texnpelstyl 414.  
Etruskische Kunst 417.  
Aufzählung nach Typen und Gegenständen. Zeus S. 418.  Serapis, Ashle- 
pios 420.  Poseidon u. a. Wassergötter 421.  Bärtiger Bacchus 422.  He- 
rakles 423.  Dioshuren 425. 
Hera S. 426.  Demeter und Isis 428. 
Ares S. 429.  Hermes 430.  Athleten 433.  Krieger 435.  Jäger 437. 
Pallas S. 438.  Boma etc. 440.  Amazonen 441. 
Apoll S. 442.  Artemis 446. 
Aphrodite S. 448.  Nymphen etc. 454.  Flora 457.  Leda 458.  Musen 
458.  Weibliche Gewandstutuen 462.  Kanephoren und Karyatiden 467. 
Eros S. 468.  Paris und Ganymed 459. 
Dionysos S. 470.  Sein Gefolge 4-73.  Tritone u. a. ltleergottheiten 483.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.