Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die textile Kunst für sich betrachtet und in Beziehung zur Baukunst ; mit 125 in den Text gedr. Holzschn. und 15 farb. Tondrucktaf
Person:
Semper, Gottfried
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1666981
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1671551
Kunst. 
Textile 
Assyrien. 
379 
sich naturgemäss nur an den steigenden, yertikal stehenden, 
stützenden Theilen des Pegma, besonders an "deren Fussenden, 
wie an dem beistehenden der älteren Periode des assyrisehen 
Staates angehörigen Beispiele. Mit Verschwendung ward sie von 
den Persern benützt, wie die Throne und die hohen Solien, wer: 
auf diese errichtet sind oder worauf der grosse König das Opfer 
darbringt, deren Darstellungen in Persepolis und an den Königs- 
gräbern erhalten sind, ausweisen. Dagegen scheint die mittlere 
Zeit zwischen der persischen Herrschaft und der F rühperiode der 
assyrischen Macht dieses Motiv weniger kiiltivirt zu haben. 
xuaßlzasuäßu "mm 
11W L, Ä 
     111111111 111m 
"WM 1.   ä mfliäfl-fgililr:211g?" 
 x  äwilällllllllla. 11 
11. ILLÄÜÜ  "m" "37 
 W  "M111  M11, 
L. llvifii J R859 
11   
   
  
 iaezeulßlllumllhmwh 
an".  
.11.  
"x13.  '11! 1:1 
 411111111191 
  
 "nulmmhül   
Hettuskisches Gerath. 
Die Hetrusker, die geschicktesten Metalltechniker des Westens 
der antiken Welt, bilden es weiter, aber neues Leben und feinste 
Organisation gewinnt es in Hellas. Es tritt an Handaltären und 
Kandelabern älteren Stils, Lagerbetten, Stühlen, Dreiiiissen und 
sonstigen tektonischen Produkten beider Völker in zierliehster. 
Anmuth auf.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.