Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Quai-Synagogue]
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1139468
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1142473
 281   [ SEPULCRE ] 
sous Ghosroes Il, Modeste s'etait contente de circonscrire Peditice, en 
fermant toute la partie anterieure de G en H, de maniere ä composer 
une rotonde. Les chapelles I, K, L, M, furent ajoutees pluslard. Sur le 
Golgotha, en 0, avait me elevee une nouvelle chapelle, puls en P une 
R04 
Petite basilique ä cbtä de la piscine S, oü 1e bois_ mie la croix avait ätä 
trouvä. La partie R ätait un des restes de 1a basilique de Constantin. 
Enfin, ces constructions, dävastäes de nouveau par Hakem, furent res- 
tauräes en 10h8. Les croisäs räunirent tous ces bätiments dätachäs, et les 
englobärent, pour ainsi dire, dans Päglise qu'ils älevärent vers 1130. 
vm.  36
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.