Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Tabernacle-Zodiaque]
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1144985
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1148154
295 
TRIFORILJM 
arcatnres sont encore pleins, tandis.q111111 peu plus tard, comme il 
Notre-Dame de Paris, sous les roses du trunssept (1260), dans le chmur 
des cathmädralcs de Beauvais et de 'l'r0yes (1250), dans le choeur de 1a 
cathddralc de Sües (1270), (Ians Fäglisc abbatiale de Saint-Ouen de 
1M; mu 11mm g 
  H w: 
  w I 
H llm 
a?  F  
W 
l    . 
äf B ü   
1 
ä  
    q; 
 R1 
f, Q "l HLL 
 151 HiLlL 
 ÄLÜ 
 M   li___i 
   1M l 
1  2. 
Houen (1300), ces tympans sont eux-mornes ajouräs. Alors le triforium: 
nkast que la continuation de 1a fenotrc supcfsrieurc, et n'est säparä de 
celle-ci que par une dalle formant plafond de la galerie viträe et 501 
du chemin de ronde qui la surmonte. La ügure U; explique cette dis-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.