Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Tabernacle-Zodiaque]
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1144985
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1147603
1 TRAYEE   250  
un second collateral etroit, avaient pour objet de diminuer l'effet de 
poussee quäiumit exerce Yarc-doubleau unique sur le mur de clütilre H. 
   2;: ,g 
X251  i  E. 
wgg_.g_ Q_ l 
f yi a   
  512  f    
an: j, f  2 jffffx x 
  549W" ÄFMWJÄ", 
 F1 l B 1  air. 
La - I: iämvfmmf   
ff", VWW x10 Qx  
 f  QQMw av?  M111 T 
 A Yffily  f  A ÜfWffÜ-x 
Z J:  w x W 9 fa; 
.msllragmazasnan    
fvffx H  if  " i)? ff 
W  fa" a W; nu  E4 
  5 5- t I  Jlpläaulrlilvlqä  m; 
 . ma ä- 
  x IIIW ää  K qü Jxx 01h 6-1 n 
  x    X  
  D 1:51? 1 m J,  411g 
H   fi? 1 H w   w  
EH,  Ü.  l      
1M  _    
mm   HI      f", 
  g. 151W VU ü W 
EH " mi Ü    
Au premier ätagc, Farc-doubleau I, ne portant qu'un solivage de bois. 
rfexerqait pas sur le mur H une pousscie que cc mur renforcä de contre- 
forts cylindriques ne püt maintenir. Le grand mur A se trouvait dtrdsil-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.