Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Gable-Ouvrier]
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1128500
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1129257
 4.9  [ GRIFFE j 
cylindriques reposent sur des bases ornäes de fort belles griffes (fig. 5). 
Nous en trouvons do tries-remarquables, ügalement sculptäes, sur les 
angles des plinthes des grosses colonnes du sanctuaire de Fäglise col- 
k Ä K 5 
 X X x 
- w   X XK. 
 W Xcs-R. 
.  [7    XX_ 
M _fwxf1ffwff4   
un ww   f 
  QVN 
   W ' wunfiffüfiff Wfäwäw 
  W nm, IHÜHHIUI üwyw  
legiale de Poissy; quelques-unes (car ces gritfes sont variees il chaque 
base) repräsentent des animaux fantastiques ciseles avec beaucoup de 
finesse (fig. 6). Ces deux exemples appartiennent S1 la {in du xue siecle. 
Au cgmmencement du xrnesiäcle, les griffes sont moins variees comme 
v1.  7
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.