Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Charnier-Console]
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1111763
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1113935
CIIEMINEE 
croisäes. Si les murs de la maison nätaient pas träs-äpais, le contre- 
coeur formait saillie ä Fextärieur, portä en dncorbellement, ainsi qu'on 
en voit quelques exemples dans des maisons de la ville de Gluny, ou 
4 JEHTWäuHWT 'f- la. 1.! fi  
 .   
T   
 ÄgixlfdnWffviääÜf4 fk    
ml llllüilllflf, J"!   v? e: 
 HWWIIHH   "JÜIÜUM   
      
A A    
1 " Äannumwm   
rqwfäjlüfllffjfflllfää,f; 
 m.   4 iww  WWEWJLZLä: 
m1" W  ) y J "Il fflpmgä  
 U]; M  
_Ü_ÜE        
Pürtait sur la saillie formäe par la porte d'enträe du rez-de-chaussäe. 
Cette derniäre disposition existe encore dans une maison normande 
du x1? siäacle, de la ville de Lincoln en Angleterre, dite mazkon du Juifl 
Elle prosente lrop (Yinteäräl pour que nous ne la donnions pas ici 
(ÜS- 4). La cheminoe chauffe la salle principale au premier otage, et 10
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.