Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Arts-Chapiteau]
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1106011
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1110802
AHSLLE 
ne däpasse Farase de la corniche du bas cotd. Pour ovitei- le mauvais effet 
des pänätrations des couvertures des chapelles sur les dallages du collatäral, 
on a älevä les petits pignons A (fig.  qui arretent le (lallage des cha- 
l  '26   
T"R    f.  X  
 KXXX Z  
 DL,  1M! g 4x. x Ifx  wi; . 
  X  a    
W  {W   
  If  11 1 Hli 
" H" -M f, vuwff  5111;; ,füw M     
fi  "Nul! HLWRÜ)   flkgwa  XMÄCIAJÜ      
T  i        21 
      qiä  "EÄ H 
 Km; w  .1 -1  f f-   1  
    -lx Hmih 11 P1] ÄÄL  
X  gag? 1611"     
1  1   .1  IN L   l" 
{  g   m äffi W ÄfbW 1 
  '21 (5.33: m]     
 W  L   "f 
J i. nnlMW11__f"l,-. q;  ugn    qh-zl y   
  f! H  wfffwzauwkwd  w 
 g  m: M1 I {M4 w," m, 
  T" f"    
[Jellesffet masquent une couverture 51 deux egouts penetrant le dallage 
continu du bas cote. Cela est adroitement combine, quoique un peu 
recherche ; mais les dispositions les plus simples ne sont pas celles qu'on 
adopte tout (l'a bord. Les formes primitives des chapelles absidales romanes
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.