Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
[Abaque-Aronde]
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1100478
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1105785
A93 
ARMOIRIES 
Le griffon (fig. 4M)- 
411 
 Les plantes, arbres, fleurs, fruits, sont souvent employäg dans les 
armoiries. Si ce sont des arbres, on les däsigne par leur nom. Nogaret 
porte d'argent au noyer de sinople arrache, (fest-ä-dire dont les racines sont 
visibles et se dätacherlt sur le champ de l'eau.     
Quelques arbres sont figuräs d'une maniäre cqnventionnelle. Qräqui 
(tig. M2) porte d'or au cräquier de gueules. On däsigne par clzicot "uri trdnc
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.