Volltext: [Abaque-Aronde] (T. 1)

  203  [ ARCHITECTURE- ] 
plates ils ouvrirent aussi les triforiums et en firent des claires-voies vi- 
trees. Cettetransition est bien sensible ä Amiens. La nef de la cathedrale 
ääf"x f 
35   
i  
 "Li f] 
W " l x   
h 715 i, , x 
  i A1 XTX 
 Il xg" i  , J id   
  älL l;  I 1 f V  V,  X 
 1' Tif   i 
1m f   x  
j  l. 0   l   .  xvhlf f  
f"  f! j! Ti  , i 
  ki lgif: Z 
 451 X1  x  
Iqfk  3.?  g 
 X1  1  v 
Hi, ,f (q,  M 
    4   131,5 X  A i 
  XKX'   I  m- 
. nifsäWl  
    '   
ä-Wi"  J x Wliäwiüüi  i"  
5-53. Lfi? '   i 
   l Il   2 " ä 
     a [Eä   
  H? .1  äiw    
TH" 7'  il  
 "Ta  ilii 1M  a 
    
 i: 1 d; i' a A  a 
 "LÜ "jlillä  ,  .1 l. j 
 5!  g 
 il; fifwxf gx'_  
d'An1iens, elevee de 4230 ä 12110, possede un triforium avec mur d'ados- 
sement plein derriere les combles des bas cütes (fig. 35) 5 et Yceuvre haute"
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.