Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das höfische Leben zur Zeit der Minnesinger
Person:
Schultz, Alwin
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1000521
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1004383
Widder 
355 
Wesen zu sein 1). Richard Löwenherz liebte persönlich am Belagerungs- 
kriege sich zu betheiligen, als geschickter Schütze selbst die Feinde zu 
erlegen 2). Vor Akka hatte er sich eine solche Schiesshiitte bauen lassen. 
Erst wenn die Ausfüllung des Grabens gelungen war, konnte man 
daran denken, den Widder an die Mauer heranzuschleiteiu. Die 
Schüttung wurde nach Kräften geebnet und Wenn möglich mit Brettern 
belegt, dann der Mauerbrecher auf Rollen oder Rädern vorgeschoben. 
Widder heisst derselbe „weil er nach Art eines Widders mit häufig 
wiederholten Stössen die festen Mauern zu zerstören vermag" (ltin. 
Reg. Ric. l, 59). Die Franzosen nannten ihn Mouton 3). Prinpus 
ist auch eine Bezeichnung für dies Belagerungsinstrninent4). Fraglich 
ist, Welchen Namen es bei den Deutschen führte; ich verlnuthe, dass 
das hin und Wieder genannte Wort I gel den Mauerbrecher bedeutet-l). 
Da die Bedienungsniannschaft desselben, wie wir schon von Aegidius 
erfahren, geschützt werden musste, und deshalb ein festes Haus, das 
sie gegen die Angriffe der Feinde sicher stellte, über dem Mauer- 
brecher gewöhnlich erbaut War, so konnte man auch die ganze Be- 
1) ltinerwriuni Reg. Rie. lll, S: Aliud quoqne confecerat instrumentuiii ex 
emtilnis virgis ligentilnls "lirmissinle consolinlaafiis, quod eercleiaun voczrluiiit Sub 
hne eruticuln. crudis coriis vestita rex ipso sedere eonsnevit, lJfLllSt-ILQ jzusulm solli 
cite contorqucns et Turcorum explorans super muruin eininentiuin adventixin, 
quos inter propugnaeula feriret iinprovidos; lll, 12: Feeit ituque Heri cratieulaan. 
multilalicatis nexibus consolidimtzun, vulgo (lictzun cereleizun, stndiosissinio com- 
pnctaln upparutu, qumn in fbssutuln extra niurum eivitatis stzituit producenclani. 
Subtus ermit sui bullistirrii peritissinii; seque illuc feoit (leportuii in culeitru seariczl, 
1111 Samcenos sun. onerairet praesentia et suos uninmret m1 pugnzmnrluni. Inde mm 
utebutur balistu, euius erut pcritus, et plures juculis pereinit emissis et pilis. 
2) Auch Friedrich Barbarossa war ein gläschielder Schütze und tödete bei der 
Belagerung von Crenm viele seiner Feinde. Vgl. Otto Morena 1'160. 
3) Fieruloras 1). 161 : Dont oissies lnaint cor et inuiiit gmile sonnes; IIÜS perrieres 
reprendent, s'0nt les berfrois levez Sour pons et sor roieles les gruns nioutons 
ferrez, Jusque in la, tor les nminent pres du mur res 51 res.  Godefr. de Bouillon 
6034: Et lirent ung mouton qui los puyens lionny.  Cf. S. 354, Anm. G. 
4) Ann. Austriue (Contin. Vindobon.) 1289:  von Güns in Ungarn) 
Tandem IDZLGlIiDiL (luadzun, priapus (lieta, nmro civitutiis 1nugna parrte intermpto, 
cum exercitus (lueis per formnen violenter intraret, äbdllllO Unguri interius laneeis 
et szugittis, gludiis et securibus, lnpidibils quoque et luto locuiu fortiter defen- 
debunt, 
5) Heinr. Chron. Livon. lll, c. XXIII, S: Alii pntherellos erigunt, alii bzxlistas 
exereent. alii eclificant ericeos.  Parz. 206, 2: Swaz üf redern kom gOgiLngen, 
Igel, katzen in den graben.  Willeli. 111, 11: Igel, katzen, pfetraere.  Herz. 
Ernst 1563: lgel, katzen, berchfrit.  Ottolmr von Steier DXLVIII: Pleiden, tunirer 
und niangen, Rutten, chaczen und iglswer, Ebenhoeh und peehtrer, Dm. ward 
alles da, Aufgericht sei.  Cröne 11735: Sö snelle von sineni igel Vor dem ant- 
Werc die rigel Niht werden wol zerbrochen. 
Jjlxl
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.