Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das höfische Leben zur Zeit der Minnesinger
Person:
Schultz, Alwin
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-994665
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-998867
376 
Falkenbeize. 
Dienste 1). Aber auch mit Trommellärm scheuchte man das Geflügel 
auf, und erst wenn dasselbe aufiiog, dann löste man dle Langfessel von 
1401,?!          1;.  Ulm 
      ' 
 1;:     s  "19  
        
.1   73532151;  [In 1  k? 
    
O 1 LFI-  an "Ä 
w? w,   E?"  r    
  .7 man ? X33.   w ÄTÄ  w 
 " es;  R , F:  m  
 11k  .15"      1' v  V I'M"  f"  
         
 W!  N! Xwä    35 N Hqhm W  X, x 11-; 
IUÄ", j, ,  X3)" '1 8' H"  "Fggp; äx ä? jx,"  j  1„ 3 
          
          
               
ygxjh        k; ÄXäFÄW-A   5,5  y! W  I! 
 .4  w?  lycxhnlhfe    XÄQÜ W111  "SMI 
         e  ß   
   'ißw:j; VCFJÄ"   1h"  u  Mm  
 j,    "all? 7 x  V17; 
 w (Ü?    W I" " "i, W'T- m 
ilijixäwl?  w     .1  y I], 4M 
ÜLM   71']   Ä  "AI!   
"pi  f,     
wfhhlw'{ ' 1c )  4  f .4,   
iswiw  w":  __VT   {f   ILWIÄUUE, Wm 
       4.  
Wiw. FETÄQ-  i     Ww- Nil 
'   M:    f:  W  
Fig. 85. König Conravlixx auf der Falkenbeize. (Miniatur der Pariser Minnesinger-Haudschrift.) 
den 
ihm 
Würfeln 2), nahm, wenn der Falke mitbeiner 
dieselbe ab und warf ihn in die Luft 3). 
Haube 
dressirt 
War, 
1) Bitero1i' 7414: Si gap mir zwäne habechc guot Und dar zuo einen beizwint 
2) Apoll. 20388: Sie haste ab daz vezzelpunt Und schupfte den valken von 
der hant. 
3) Lohongr. 3387: Von arte höch ein knabe kurteis Spräwll „W61ü il" reiger 
vinden, Den zwein ze rehter heize staut Mit einem habech, den einen vie der
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.