Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das höfische Leben zur Zeit der Minnesinger
Person:
Schultz, Alwin
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-994665
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-997043
194 
Kleiderluxus. 
Französische Moden. 
Der rechte Kleiderluxus beginnt erst mit dem Rocke. Die Frauen 
liebten damals schon viel Kleider zu haben, War es auch nur, un1 sie 
zu besitzen. Ulrich von Lich- 
KQÄ? tenstein sagt (Frauendienst p. 
 251, 9) sehr richtig: "Der vrou- 
7     J wen muot ist sö gestalt, Si sin 
' i;   ä junc oder alt Si habent gern 
  '  A  '  
 f!    Y W gewandes V11. Swelhiu sin doch 
  3.: 1 ,f  L:      r 
 1„   4 ß. ß niht tragen rvil, Diu hat ez 
  JE? w:     gern, mac siz bejagen, Dar 
1     IRE): 5; l umbe daz s1 müge gesagen: 
11 X  ff   Ü"  Q: ,Und wolde ich, ich waer baz 
   "  Vgl-ä gekleit Den mangiu, diu ez vil 
 X   im   1 FN gern treiti" 
Q?      Der Kleiderschnitt ist durch 
i ' die französische Mode be- 
 ,j stimmt 1) Zunächst über das 
f   1. 
Fig. 41. Siegel der Gräfin Elisabeth 1) PMZ- 313, 81 Ein kißppe W01 
von Flandern. 117a. gesnitenAl nach der Franzoysei- 
siten.  Tristan 10904: Si truoc 
v, n, von brunem samit an Rok und 
 L  mantel in demsnite Von Franz e. 
e)? OOQE,  K! (grüne 95131: Sinle cleidetr wlätreä 
I, f  Q 0 ewar an (em sni e ä. 
   der franzoischen site; 285c1: 
  X '  Und wäfenröcke eliche Als man 
f  x _y g  v 
Qf    R  N 1x ze Frankriche Pfhget, von zen- 
Q,(   rhtxj  x X l, dale Und von goltmäle.  YVigal. 
  1   Äl-xxxxi x  5 15x p. 269, 4: lr roc und ir mantel 
w     3x1! lanc W01 bezogen unde gesniten 
Q h; (f) X w" X  Nach der Franzoiser siten Mit 
13   X f, oiijener naete; p. 26: .22: (ein 
 j  z! j], Furspan) Da hafte S1 ir buosem 
 „J   [(1x mite Nach der Kätrlinge site.  
{log  f i);  AthisCtßlz Mit richen rockin W01 
 1  ; ,  t- gesniten Nach den franzischen 
     siten; D 159: Was ein roc ir ge- 
 S_ 1d C 1 snitin Nach den franzoyschin 
Flgigsiliillßlßäfl 01:9. aiigslans  d. H. 13.37; 
Di rogwas niht nach heidenen snit; 
He was nach f rankrichen sit; p. 87: Deme cleide gap da wider strit Ein snit nach der 
franzoyse won; p. 101: OuchgapmanKandarisNach der franzoysir WisMitrichem 
bunte ghintisch lachen.  Auch der Amiraus des Arcois ist „vestu comme francois" 
Alix. p.) 192, 16.  Gerard de Rosselion p. 313: Ä 1a guise de France sestoit calcat. 
Vgl. aber Percev. 25382: De soie avoit reube noviele, Taillie a loi de Cornualle.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.