Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dictionnaire raisonné du mobilier français de l'époque Carlovingienne à la Renaissance
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-987330
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-987966
[ HARNOIS ]  311  
encore ce 1node de brides romain, ainsi que des sculptures 
X116 siäcle, particulifärement dans le midi de la F rance. 
G 
ÄW f x 
A   x 
 m ' 
 si   
if WWN"  "ANA  3 
 ä Mffff"  u?  
 -f Iywfgff  [5527 
 Äif   
"  IQIIIFIÜHÜIIÄIIZIYÜ    
f "f  16v,   IN 
Ü    V, lffjylfjzfq   0  w 1. 
  ff"   M 1L: 
V;  (f g;  
 a  f f  w 3" f 1: 
'  '   MW 
 a   Äm MI.  
NM  Q  55 [W W 
  qbälllliHäl4 NÜÜfNvwl u 
       
i.  f   
 rT  WWÜW 
 'X_1JJI_NIIUIWM, M  axe). 
  x12?) 
41:11 
La 
tigure 7 ' [montre une disposition de brides semblable 
1  
  l 
 ; [7  
NU r"; Lwnj X 
 1'111 y _ 451 
   n,   i 7  kiki 
 f w fi 3" w JYF w 
y   uRXx   'j'   ,f' 
3' "(Kxä Ä il " igi g!   
fi; ,    M    l Re,  
  f  wf 
f"! i i mi   f  hi",  
 x iiir-Miifii ä A     
-   11x41  'i 
   251131  [m  
x M 1M y   11  
la figure 6. 
que donne 
De plus, c, 
rite 
sculpture donne aussi um 
selle 
ritcuu 
us le 
siieule:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.