Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dictionnaire raisonné du mobilier français de l'époque Carlovingienne à la Renaissance
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-987330
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-988903
IIEAUME 
1'211 
La haute Italic ätait. encore, i: (forte fipoquc, rcnolnmäc pour 
iäbrication des heaulnes, et les hommes däurmes frangais, sous 
la 
le 
K 
P 
rogne de Charles V, portaionl volontiers (ces coiffures (Poulro monls 
qui coütaient fort, cher. Mais alors o1_1 portait aussi le bacinel. ou 
la barbute ä visiäre, attaohäe au camai] (voy. BACINET, Hg. 5 et 6). 
Si l'on voulait vätir le heamno, on cnlovail la Visiäzro du har-inet,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.