Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dictionnaire raisonné du mobilier français de l'époque Carlovingienne à la Renaissance
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-987330
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-988792
i 11.3 
IIEAUME 
("me 
and 
("Fulmui uplul 
1 sllllongfer. 
{lHS 
ZXGI] 
lple 
gnl, 
mais 
qui 
Le cusmiue que donne la ligurc 23 ' est un de ces heaumcs 
de Pavie dont il est si souvent, fait mention dans les romans du 
XIIIB siäcle. Cet habillelnent de trfelc (ämit fort renommä; il älaiL fait 
de trois pibccs riväes, avec une doublure en forme de croix sur la 
' Manuscr. Biblioth. nation. 
X1110 siäcle), facture italienne. 
Dzfct. 
hello 
Trojano 
HL T. 
L iv ii 
Derrades (fin
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.