Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1036301
87 
Fnd die Engel singen. hört: 
Dieses Los .925 mir bmeclzertf 
Lirzmz, Zar-mm, Lüfclstfcl! 
[Hefe TVeiber  Fiel, 
[Joch 
Azzclz 
die Jungen sind so frei 
zu zvfssen mrzzzclzerlei! 
„ Brave 
Bravo 1 
Fritze! Du sollst leben! 
Das war gut gegeben!" 
stürzt 
Alles 
auf sie 
sich 
Hebt 
sie in 
Höh' 
die 
N11, 
im 
Trägt sie jubelnd durch das Zimmer, 
Sträuben hilft nicht, macht's nur schlimmer. 
„Bin ja. doch kein Floderwisch!" 
Schreit sie. "Fritze auf den Tisch! 
Tönt es durch den Saal ohn, Ende, 
In 
Luft 
der 
sieht man nur Hände. 
Endlich 
sie, 
steht 
sie 
danken, 
Aber 
sie 
fängt 
schwanken, 
ZU 
Staffelei, 
einer 
nach 
Greift 
Hält 
sich 
dran, 
ein 
Schrei 
grosser 
ihr  
Stürzt mit 
Plunder, 
Der ganze 
Alles geht urplötzlich unter. 
Tisch und Stuhl und Wein und 
Bier, 
hinab 
sinkt 
Alles 
mit ihr.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.