Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1036243
81 
Aber, 
wz-ir 
da fällt 
ein, 
fa 
"s kÖnJM 
(auch 
mzrlerxs" sein  
Hass 
sie 
roll 
111146155017 
wrjr 
(721! dick 
Öedrrängte 
sebzj 
Dass 
sie 
S0 
(Zum m 
wie 
Sirofz, 
L eiclz ts-Zn n 27g, 
leömzsfäolz, 
Sleis 
auf der 
Strasse 
Zräy ' 
Aclz, 
das 
zarir 
Peclz f 
Wer giebt mir ,S'chrez'bpapz7er 
6722 das zu sagen dir 
l-Vns 
dir 
im 
Stand der 
E717 
1421 d 
Blefß 
ßmggesell, 
lieber 
Dann 
blzälzt dir 
(X0672 
flälf 
die 
631d was 
{lir 
sorzs! 220012 
rlrolnf, 
Ersz! 72 rzclz 
dem 
Y 10 d f 
Das zog! Mit lautem Kling und Klang 
Belohnt man ihm den Tanzgesang. 
Der kleine, krumme Weiss drauf schwang 
Mit Mülf sich auf die Bank und sang: 
(las 
ist ja 
1771722 ! 
WZGYIH-G 
U "irk Z 2'612 
102m derlmr 
sclzleclzie 
Haar f 
Jlrzdzst du aber 
Trdjyst ja rotes 
W 212a, 
Graf, 
Roth 
-Weiss- 
Blau
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.