Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1036223
79 
Er 
Zieäie 
sie 
und lzcztz" 
sogar 
Sie sclzwzärßvzend zmyediclztet," 
hat, 
Sie 
erkenntlich 
wie sie 
warf 
[luz 
drauf zu 
Grund gericlziet. 
gepudert, 
Ganz weiss 
wie 
der 
Tod, 
S0 
672 
stand srfe 
der Bzzlzre; 
Sie 
zzlezözte 
Äüyleizz 
die 
Sidz 
rot, 
Drauf färbf 
Haare. 
die 
rot 
sie 
dem 
Und mit 
rot gefärbten 
Ham- 
Begamz 
Madame zu 
wandern; 
Auf Reisen ging Frau Pzzizplzar 
(Tau! szaclzzf sich einen Andern! 
Beim 
letzten 
Tone blieb 
stecken. 
Recken, 
Dehnen, 
Da half kein 
Strecken, 
Er konnf 
nicht mehr, 
GS 
hoch! 
war Zll 
Darauf man 
auf 
Bank ihn 
die 
2083 
gelingen [a4 
Huberchen, jetzt wird's 
H so? 
Doch, 
wie 
singen, 
weiter 
er wollte 
Drängt sich 
rief: 
Andrer vor, 
ein 
„Balzerl 
Freisehütz-Väfalzer 1 
den 
du mir 
Jetzt spielst 
singend will ich Euch 
Denn 
was walzen 
singen] 
Euch was 
ich 
walzend will 
Und
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.