Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1036188
75 
Wenn 
sitzt am 
"50617772672 
Feuer, 
Drwussevz 
lzeult der 
Sturm, 
Freut er 
ganz ungeheuer. 
sich 
Aclz 
du 
ÜTWZBT 
Wurm f 
Sorgt, dass nicht zu eoarm 
Und der Trank nidzt kalt, 
Speise 
die 
G506! sich jlliilf auf alle 
Weise 
2M 
Um 
zoerden 
(M51 
Aclz, 
S0 
wechseln 
die 
Idole 
Mit uns, 
das 
z'st dumm. 
ßass 
sie 
Teufel lzole! 
czl! der 
Darm! bastzz f 
Sdzrumm ! 
Bravo  
Bravo ! 
Edler Pater! 
Pater hat moraYsehen Kater! 
Vivat sequens! 
Nun kommt Roth! 
seine liebe Not, 
Roth hat 
Tenor 
schwächlichem 
Trägt mit 
Zuckerwassersüss was vor: 
Es blüht am 
Hain 
anspruchslose, 
die 
Die 
liebe, 
zoilde Hedcenrose.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.