Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1036044
Gl 
Die falf die Hände über'n Leib 
Und denkt: Was machen die da? 
Und eh' die Sonne sich gesenkt, 
Da. sprach der Vater Idas: 
Jfertrauensmissbrauch schrecklich kränkt! 
Das ist "ne Infamie das!" 
Er wollte gar den armen Roth 
Noch bei Gericht verklagen. 
Der krümmt" und wand sich in 
Not 
der 
hatte 
Und 
schwer zu tragen. 
Bezähme 
Geblüf, 
dein 
darum 
Vor allem gar als Lehrer, 
In diesem Falle, wie man sieht, 
Da liegt der Fall viel schwerer! 
Denn in Betracht kommt hier, 
SO 
scheinfs, 
betone, 
gleich 
OS 
Dass ich 
Stets 
174 
dieses ist nicht ohne! 
Und 
dem nächsten Monat, 
Und mit 
berichtet, 
wie 
Da hat man, 
Drei Schülerinnen nur noch 
gezüchtet. 
Kunst 
Für hölfre
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.