Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1036018
58 
S0 
fast zwei 
Dutzend 
Schülerinnen 
SQSSGII 
Die 
der 
in 
Malbud' 
drinnen 
mit aller Brunst 
opferten 
Und 
Zeit, 
Müh" 
Geld und 
der hehren 
Kunst. 
WGIBH 
Vertreten 
alle Phasen 
Mit grossen, krummen, kleinen Nasen, 
War Raupe, Puppe, Schmetterling 
Und neben einem lustfgen Ding 
Aus dessen Zeichen-Utensilien 
Man schloss auf "bessere Familien", 
Dem jeder Strich noch macht" Beschwerden, 
Sah man das Malweib sich gebärden. 
Mit einem Wort: es war die Creme, 
einem 
Gemischt mit 
Bohömel 
Schuss 
(Patchouli dünkt zwar manchem grässlich, 
Doch, wo es passt, da ist's nicht hässlich!) 
Auch die Kollegiengelder flossen 
Im Anfang ziemlich unverdrossen, 
S0 dass Herr Weiss ganz unbesorgt 
Bezahlen kennt" was er geborgt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.