Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035712
28 
Wenn solch ein Bild hing an der Wand, 
Konnf fast man schön es nennen 
WGDII 
Und 
der Name 
stand, 
drunter 
war's 
Dann 
erkennen. 
auch zu 
Es koste? zwischen zwanzig Mark 
Und hundertfünfundsiebzig. 
Das ärgerte zwar manchen stark, 
Doch, was sich neckt, das liebt sich! 
Eitelkeit regiert 
Die 
die Welt 
hat, 
sie 
wer 
Und 
bluten, 
IITLISS 
dieses Fach 
Man 
auch 
zählt 
deshalb 
ZU 
heute 
Noch 
den 
guten. 
Doch will ich gleich die Freude dämpfen: 
Der Porträtist hat viel zu kämpfen 
Mit all den Schrullen vom Modell. 
man manchmal 
Da könnt" 
Stelf 
auf der 
Wohl fahren aus der eignen Haut, 
Wär" die nicht so solid gebaut. 
Doch liegt's nicht am Modell allein, 
Noch manches andre mischt sich drein: 
Da kommen auch die Anverwandten, 
Die lieben Freunde und Bekannten 
Und geben, wie der Wirt, im 
Noch gratis ihren Senf dazu.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.