Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035622
19 
Veranda, 
weiter, 
S0 
Brüstung und 
Man hört sogar, fast möchif ich sagen, 
Die Pulse und die Lerche schlagen." 
Und eh' Herr WVeiss sich nur recht klar, 
Sein altes Bild verschwunden war, 
samt 
Der Heifge 
dem Löwenvieh 
Die ihm gemacht so viele hlülf, 
Ihm die Medaille fast gebracht, 
Sie schwanden in der Sommernaeht. 
Höhle wird, 
Die 
ei 
all, 
sieh mal 
Zu 
luftigen 
einem 
Altan. 
Von 
diesem, 
8.115 
der Belle-Etage, 
baumelt ruhig, 
Da 
0 Blamage, 
Die Leiter 
Das andre 
auf den Bürgersteig. 
denk" ich, denkt Ihr Euch. 
Sehr gut, 
Weiss! 
Herr 
Auf 
Wiedersehhl 
Ich 
denke 
Illlll 
so Wird's 
gehhlß 
geht, 
Schnüifel 
Herr 
Herr Weiss 
steht 
IIGIIGI], 
einem 
Vor 
zweiten. Bild. 
abermals: 
OS 
klopft 
Da 
das 
X1111" 
Wer mag 
schon 
sein? 
wiedef 
Ein Kritikaster, Schwefel heisst er; 
Vor Zeiten war er Bäckermeister,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.