Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035489
sie 
WVenn 
bei 
Freunden und Bekannten 
Vergeblich auf den Busch geklopft 
Und Keiner dieses Loch gestopft, 
Dann 
kam 
der Farbenhändler dran 
(Wie dauert mich der arme Mann!) 
Und mit verhärtetem Gewissen 
Ward 
dem 
neuer Pump 
ein 
entrissen. 
Dann 
neue Farben 
setzt man 
auf 
Und 
lässt 
seinen Lauf 
Schicksal 
dem 
SO 
Und malt 
einen 
I1 EU 611 
Schmarren  
Vielleicht giebfs irgend einen Narren, 
Der für sein angestammt-es Geld 
Hinein auf diesen Schwindel fällt! 
leider kommt grad 
Doch 
dieser Fall 
selten 
Nur 
VÜra 
nicht überall. 
Ein hoher Preis 
wird 
dran 
geschrieben, 
stets 
Weil Käufer 
Handeln lieben. 
das 
OS Illlü 
Da, steht 
i111 
Kunstverein 
Und Jedermann, 
ob 
gTOSS: 
0b 
klein, 
sich's 
sieht 
Ef 
Verstand. 
mit viel 
an 
Bild 
Das 
der Wand. 
an 
hängt ruhig 
gesehärftem Blick 
Da naht sich mit 
Mann 
grosse 
Der 
der Knnstkritik;
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.