Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035459
Herr Roth ist kurz 
dick, 
und 
Blick, 
sanften 
Hat einen 
Erträgt sein Missgeschick 
Und schwärmt von fernem 
Glück. 
Weiss 
Herr 
ganz 
ist 
normal, 
ziemlich 
Nur leider 
kahl, 
Die Beine unegal, 
Dabei 
0vaL 
etwas 
Herr 
Blau 
ist 
dürr und 
lang 
Wie eine Hopfenstang", 
Hat Durst und liebt den 
Sang, 
V0r'n1 
Weib 
bang 
nicht 
ihm 
ist 
Roth 
Die Landschaft malt Herr 
In 
Kot 
Sonnenschein und 
YV äS 
Und 
Illöfl 
dafür 
bot, 
nimmt's und käuft 
Er 
sieh 
Brot] 
Herr 
malt 
Historie 
Weiss, 
Malt Schlachten, 
heiss 
blutig 
Preis 
sonst zum 
man 
XVELS 
Und 
malen 
Der Welt zu 
yveiss. 
Blau malt nur Porträt, 
Herr 
zart und 
sehr 
Er lualt 
nett,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.