Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Roth - Weiss - Blau
Person:
Graf, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1035108
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1036457
102 
O langer, dürrer Lvilienstevzgel, 
PVer Ms! dann du? 
Ich 
bin 
ein 
sgjnzbolist 3012er 
Engel, 
Lass" mzklz in Bull! 
Und der, so aniciß lzat ausgedadzt, 
Er sitzt im Irrenhaus und lazlzt! 
Frrlä ' 
den j 
„„Wir Andern aber, wir sind Narren 
Dass wir nicht auch mit solchem Schmarren 
Die braven Leute eingeseift: 
Der Kluge seine Zeit begreift?" 
S0 sprach Herr Weiss und reckte sich, 
Der blaue Engel streckte sich, 
hauchf 
Und Weiss 
seine 
21.118. 
Seele 
trug man ihn hinaus. 
offne Grab herum 
Spät Abends 
Und um das 
Spur von Publikum. 
Stand keine 
Missachtet man das Frauenzimmer, 
Dann kommt es so und oft noch schlimmer! 
Man setzt' 
einen Leichenstein 
ihm 
81'111) 
Von Holz und 
die Worte 
ein z
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.