Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Maler. Die Architekten. Die Toreuten. Die Münzstempelschneider. Die Gemmenschneider. Die Vasenmaler
Person:
Brunn, Heinrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1199232
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1203972
Vasenmaler. 
Sosias  V. 
T a l e i d e s  V. Agrigent. 
Theozotos  V. 
Thypheithides  V. 
Tirnagoras  Caere  
Tlenpolemos  V. 
, T l e s 0 n  V. Tarquinii. Korinth. 
Ty chi 0 s  V.  Tarquinii. 
Xenokles  V. Caere. 
X e n 0 p h an t o s aus Athen (n) Pantikapaeon. 
A e n e a d e s  V. Namen mit sjgazpsv (e, 90650811), 
Amasis?  V.  Tarquinii. 
Aristophanes  V. 
Assteas  Paestum; Bari. Nola  
D u ri s  V. Gaere  
E p i kteto s  r. u. s.) V. Gaere. Capua. Pantikapaeon. 
Epilykos  
Eup hronios  V. Gaere.  
E ut h y m i d e s  V. Nola. Adria. 
Exekias  V. 
H e gi a s (n) Athen. 
Hermonax  
Hypsis  V. 
Klitias  Ghiusi. 
Kritias?  V. 
L a s i in 0 s  Unteritalien. 
Naukydes?  V.  
Onesimos  V. 
Pheidippos (n) V. 
Philtias (r) V.. 
Peithinos (in) V. 
Polygnotos (in) V. 
Praxias (in) V. 
3 Psi ax  Athen. 
P y t h o n  Lucanien. 
Sakonides  V. 
Hinsichtlich der Fundorte springt es in die Augen, (lass Vulci, wie es 
durch seinen Reichthum an Vasen bis jetzt alle anderen Orte übertrifft, so auch 
die zahlreichsten Vasen mit Künstlerinschriften dargeboten hat. Die nächste 
Stelle scheint Caere einzunehmen; namentlich wenn wir in Betracht ziehen, dass 
von den zahlreichen Gefässen des Cainpaneüschen Museums , deren Herkunft 
im Einzelnen ich nicht anzugeben vermochte , der grösste Theil aus dortigen 
Ausgrabungen stammt. Seltener sind Künstlernamen in Tarquinii, der Umgebung" 
von Viterho, Ghiusi, während sie in Nordetrurien bis jetzt ganz fehlen, und aus 
dem benachbarten Gebiet der Sabiner nur ein vereinzeltes Beispiel bekannt ist.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.