Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Maler. Die Architekten. Die Toreuten. Die Münzstempelschneider. Die Gemmenschneider. Die Vasenmaler
Person:
Brunn, Heinrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1199232
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1202598
Die wvichtigsten, in den Citaten 
wegen in folgender WVeise angeführt: 
stets 
wiederkehrenden 
Werke 
werden 
Kürze 
Bracci z: Memorie degli antichi incisori. 2 Voll. fol. 
Cazles : Die von Oades veranstaltete grosse Sammlung von Gemmenabdrücken, nach der 
Numerirung des Kestnefschen Exemplars in Hannover. 
de Junge : Notice sur le eabinet de S. M. le Roi des Pays-Bas. 
Kühler z Abhandlung über die geschnittenen Steine mit den Namen der Künstler: Ge- 
sammelte Schriften, Band lll. 
Lippen-t : Daktyliothek, nach den Nummern citirt. 
Raspe : Catalogue de Tassie, nach den Nummern citirt. 
R. Rovhette Lettre : Lettre ä Mr. Schorn. 2 edit. 184-3. 
Stephani bei Kühler : in den Noten zu Köhlers Abhandlung. 
 Angebl. Steinsclm. : Ueber einige angebliche Steinschneider des Alterthiuns: aus den 
Mem. de Pacad. de Petersbourg; VI. ser. Sciences polit. etc. T. Vlll. 
Stosch : Genlmac zmtiquzie coelatae sculptor. nominib. insign. 
de Thoms : Cabinet du comte de Thoms. 
Toellcen Sendschr.  Sendschreiben an die kais. Akademie zu Petersburg_ 
Winck. Descr. z Winckelmann Description des pierres gravees du Baron de Stoseh.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.