Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Leben des Michelangelo Buonarroti
Person:
Condivi, Ascanio Eitelberger von Edelberg, Rudolf Valdek, Rudolph
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1410455
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1412352
CHRONOLOGISCHE UEBERSICHT. 
153 
155.1 circa stirbt G. F. Rustici, geb. 
14.74 13. November. 
1554. 1. Jänner, Michel Angelo gibt 
eine Aussteuer für eine Tochter 
des Michele, Krämer am Macello 
de' Corvi. 
1554 April, Geburt seines Neffen Lio- 
nardo Buonarroto. 
1554 20. August, Vasari fordert Michel 
Angelo zu der Rückkehr nach 
Florenz auf. 
1555 23. März, starb Papst Julius Ill. 
1555 9. April, Marcellus II. (Marc. 
Cervini von Monte Pulciano) 
Papst. 
1555 23. Mai, Paul IV. (Gian Pietro 
Caraffa de" Maddaloni) Papst. 
1555 19. Juli, Michel Angclo verkauft 
ein Grundstück in via San Gallo. 
1555 28. September, Michel Angelo 
wird von Cosimo aufgefordert, 
zur Vollendung der Sacristei 
und Stiege der Libreria di San 
Gallo nach Florenz zu kommen. 
1555 Brief und Sonett Michel Angelds 
an Vasari, letzteres zum Be- 
weise, er sei nicht rimbambito. 
1555 Michel Angelo flieht in das Ge- 
birge bei Spoleto bei Annäherung 
des spanischen Heeres. 
1556 September, Tod des Urbino, 
Dieners des Michel Angelo. 
1556 Brief Michel Angela's über den 
Tod seines Dieners Urbino, 
eigentlich Francesco d' Amadore 
di Castel Durante. 
1556 Carlo Maderno geb.  gest. 
1629. 
1556 Abdankung Carl V.  Ferdinand 
der I. erwählter röm. Kaiser  
Philipp ll. König von Spanien. 
1557 28. März, schreibt einen Trost- 
brief an die Witwe Urbino's. 
1557 8. und 31. Mai, Michel Angelo 
wiederholt von Cosimo und 
Vasari zur Rückkehr nach Flo- 
renz aufgefordert. 
1557 Juni, beschreibtVasari den Fehler 
in der Wölbung der Capella del 
Re in San Pietro. 
1557 1.Juli und August, entschuldigt 
sich Michel Angelo, nicht nach 
Florenz kommen zu können. 
1558 6. Juni, Cosimo l. dringt neuer- 
dings auf die Rückkehr des 
Michel Angelo nach Florenz. 
1558 macht ein Modell für die Kuppel 
von S. Pietro. 
1559 18. Februar, Michel Angelds 
Votum über die Ausführung der 
Stiege bei San Lorenzo. 
155g 19. October, Michel Angelo er- 
hält die Aufforderung zur An- 
fertigung des Planes der Kirche 
S. Giovanni de'Fiorentini zu Rom. 
1559 22. December, Cosimo dankt 
Michel Angele für die Anfertigung 
des Planes der Kirche für die 
Florentiner in Rom. 
155g 25. December, Pius lV. (Gian 
Angelo de'Medici diMilano) Papst. 
1559 Michel Angelo macht den Ent- 
wurf zur Kirche 5.Maria de" Fio- 
rentini und im Auftrage Pius IV. 
die Zeichnung zur Porta Pia. 
1560 7.Februar, Baccio Bandinelli gest. 
1560 8. April, Michel Angelo schreibt 
 an Herzog Cosimo, warum er 
nicht nach Florenz zurückkehren 
könne. 
1560 13. September, Michel Angele 
drückt seinen Wunsch aus, sich 
vom Baue der Peterskirche zu- 
rückziehen zu können. 
1560 Michel Angelo macht für Pius IV. 
eine Zeichnung zu dem Grabe des 
M archese di Marignarlo, das durch 
Leone Leoni in Marmor aus- 
geführt wird, um in dem Mai- 
länder Dom aufgestellt zu werden.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.