Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1209099
Inhalt des II Bandes. 
VII 
Peeter Neefs der ältere, 1- nach dem 26 Februar 1656, 
oder 
Peeter Neefs der jüngere, 1620- nach 1675 
Jan van Kessel der ältere, 1626-167819 .     
Christiaan Luykx, arbeitete seit 16.14 .  .    
Mathys van Hellemont, arbeitete seit 1645     
Jan den Duyts, 1629-1676           
Abraham Genoels der jüngere, 1640-1723 . . . . 
Adriaen Frans Boudewyns, 1644- nach 1700  
und 1 .  
Pieter Bout, 1658- nach 1702 j 
Cornelis Huysmans der jüngere, 1648-1727  . . 
Kaspar Jakob van Opstal der jüngere, 1654-1717 . 
Theobald Michau, 1- 1765 . .         
Pieter Snyers, 1681-1752 .       . . .  
Jan Joseph Horemans der ältere, 1682-1759 .  . 
Hindrik van Lint, 1684- nach 1726   .    
Karl Sylva Dubois, 1688-1753.        . 
Peeter Horemans der ältere, 1700-1776     . 
M. C. Blommaerdt, zweite Hälfte des XVIII. Jahrh. 
Balthasar Paul Omtnegank, 1755-1826 . . .  . 
12g" 
124. 
x26. 
127. 
128. 
130. 
132. 
133. 
134. 
137. 
137. 
139. 
139. 
140. 
141. 
142. 
142. 
Die 
holländische Schule . .     L .  
I. Meister des XVI. Jahrhunderts. 
Lukas van Leyden, 1494-1533       
hlarten van Veen, gen. M. van Heemskerk, 14925- 
Holländischer Meister, um 1540-5o     
Monogrammist S. I. A. M. L. V., um 1550-1570 
Nach Hendrik Goltzius, 1558-1617 .   .  
Cornelis Cornelisz van Haarlem, 1562-1638  
Die Utrechter Schule 
Antonis Mor, 1519-1575        
Abraham Bloemaert, 1564- um 1657  . 
Joachim Wtewael, 1566 bis nach 1626  
Geeraard Honthorst, 1592-1660  . .  
Jost Cornelisz Drooch Sloot, 1- nach 1666 
Alexander Keirincx, bis nach 1652 . .  
Abraham Willaerts, 1- nach 1662 .   
Hendrik Bloemaert, 1- nach 1664   . 
Jan van Bylert, 1- nach 1669 .  .  . 
492. 
163. 
166. 
170. 
172. 
174. 
17b. 
179. 
181. 
183.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.