Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1214039
Gemälde 
im 
Museum zu Braunschweig, 
der Nummernfolge. 
nach 
N0. 20. 
„ 21. Unbekannter vläm. Meister um 
v 22, 1574. II. 20. 
11 13-  
„ 48. P. van der Faes, gen. Lely  
II. 120. 
 100. Unbekannter Meister um 1600. 
II. 48. 
    
„ 102. Frans Pourbus, d. ä. II. 28. 
 103. P. P. Rubens. II. 58. 
„ 104. P. P. Rubens. II. 61.  
„ 108. Jakob Jordaens. II. x00. 
n 109- 
„ 1m. g Antoon van Dyck. II. 10617. 
„ In. 
„ 112. Cornelis de Vos. II. 92. 
„ 113. David Teniers d. j. II. 115. 
„ 116. Wallerand VailIant. II. 279. 
„ 117. Lukas van Leyden. II. 145. 
„ 118. Antonis Mor. II. 163. 
„ 1x9. Frans Hals. Q) II. 205. 
 120. 
"  g Mich. Jansz. Mierevelpl n. 19314. 
H 123. 
"  Jan van Ravesteyn. II. 198. 
„ 126. Dirk Bleker. II. 282. 
„ 121. Pieter Mierevelt. II. 215. 
„ x28. Heudrik Bloenuaert. II. 181. 
„ x29. Nach Jan LIevensz d. ä. II. 255. 
 130. Rembrandt. II. 248. 
Dia  Rembrandt. II. 23314. 
 133. Rembrandt. II. 246. 
 134. Rembrandt. II. 250. 
" 139 g Adriaen Backer. II. 300. 
 140. 
 141. Fefdinand Bol. II. 257. 
 X42. 
 143. Adr. Hzmneman. II. 219. 
w 14-4- 
„ 14.5. Jan van der Baen. II. 297. 
„ 146. Barth. van der Helst. II. 28718. 
 147. Unbek. Meister von 1651. II. 288. 
„ 148. Barth. van der Helst. II. 28718. 
"  s Corn. Janszen van Ceulen. 
jy 15x. II. 229'311. 
„ 152. Govaert Flinck. 11. 26g. 
 153. HansJordaens,gen. PoIlepeLII. 293 
„ 154. Gerard van Zyl. II. 291. 
 155. Gerb. van den Eeckhout. II. 273. 
 156. Gerb. van den Eeckhout. II. 276. 
 157. Nach Sam. van Hoogstraeten. 
II. 278. 
„ 153. Frans van Mieris. ll. 334. 
„ 159. Godfried Schalcken. II. 336. 
5., 160. Unbek. vläm. Meister, viel]. Adr. 
Key. II. 25.  
i:  Adr. 1111 der Werfr. 11,342. - 
„ 172. Unbek. vläm. Meister umK159o bis 
1600. II. 3c. 
„ 208. Jakob van Loo. II. 239.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.