Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1213444
Die 
Arehitekturmaler. 
Pieter Saenredam, 
1 597-1665. 
N0. 830. nlnnenarzsizlzt der St. 
Utrecht"  Bez. r. am Pfeiler, in halber 
Marienkirclze 
Bildhöhe: 
Zll 
pkjicr Saezirrcßm , 
2650 
Vzrllno 
An dem nächsten Pfeiler 
genden Stieres angeheftet und 
nach l. ist das Bild 
darunter steht: 
eines 
sprin- 
pß (mm M: iafzfhua n 
IIÄFQ, ämiffwßuYoxsaäz raläf 
Das Bild ist mit dem Reinikdschen Vermächtniss als die 
Innenansicht einer unbekannten Kirche in das Museum ge_ 
kommen, jedoch hat sich ermitteln lassen, dass es die Marien- 
kirche zu Utrecht darstellt. Zwar ist diese Kirche 1810 abge- 
brochen worden  an ihrer Stelle steht heute das Gebäude 
für Kunst und Wissenschaft, in welchem sich auch das „Museum 
Kunstliefde" beHndet,  aber es sind zahlreiche Abbildungen 
derselben, zum Theil auch von Saenredanfs Hand selbst, vor-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.