Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1213199
Ludolf Backhuyzen. 
- Frederik Moucheron. 
405 
Houbraken (II. S. 236 u. ff.) giebt ausführliche Nachrichten 
über Ludolf Backhuyzen, doch ist der von ihm gebrachte 
Todestag des Meisters, der 7 November 1709, neuerdings zu 
Gunsten des I7 November 1708 mehrfach unterdrückt worden. 
Allein ich kann die eigentliche urkundliche Quelle hierfür 
nicht ermitteln; ich finde nur in der vorletzten Ausgabe des 
Amsterdamer Katalogs zur Jahreszahl 1708 die Anmerkung 
„Dr. P. Scheltema gegeven Datum." Hiernach wird aber 
immerhin anzunehmen sein, dass diese Jahreszahl begründet 
ist. Vergl. auch den Haager Katalog von V. de Stuers S. 6. 
Frederik Moucheron, 
1633-1686. 
N0. 747. „Dz'e jyirsclzjagd; grosse Lanzlscizaft im 
italienischen Charakter."  Bez. ziemlich unten, etwas r. 
von der Mitte, auf dem Felsblock im Wasser: 
N0. 748. "Italienische Gcbirgslandsclzafl mit 
Heerde."  Bez. ziemlich unten, erheblich 1'. von der 
auf dem vorspringenden Felsen: 
e 1' u e r 
Mitte, 
MIO 
Äggron 
Zu den Lebensnachrichten über Frederik Moucheron, 
welche Houbraken (II. S. 327.) giebt, stellte Kranmm (IV. S. 1170.) 
wie auch V. de Stuers (Kat. des Haag S. 95.) mancherlei die
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.