Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1212984
384 
Die holländische Schule: VIII. 
Die Landschafts- 
und 
'I'hiermaler. 
nicht bekannt, dass diese Darstellungen, zum mindesten die 
hiesige, nach einer Radirung des Jakob Callot (Meaume. 
N0. 7x4.) gemacht war, welcher wiederum eine Zeichnung 
desselben Meisters, die in der Zeitschrift L'Art (1878. I. S. 157.) 
abgebildet ist, zu Grunde liegt; nur in einigen unerheblichen 
Stücken weicht das vorliegende Bild von diesen Blättern ab. 
Der von Willigen aus der Thatsache, dass Pieter Wouwerman 
diese Ansicht von Paris gemalt hat, gezogene Schluss, dass er 
eben auch in Paris selbst gewesen sein oder, wie er sich aus- 
drückt, „auch im Auslande aufgehalten haben" muss, ist dem- 
nach nicht zwingend. Willigen bringt auch die wesentlichen 
Nachrichten über das Leben des Meisters bei. 
Die fast genau übereinstimmenden Monogramme, Welche 
drei der vorliegenden Werke tragen, scheinen sonst nicht die 
am häufigsten vorkommenden zu sein; Immerzeel kennt sie gar- 
nicht. Doch nndet sich z. B. ein ganz entsprechendes Zeichen 
unter andern auch auf der "Reitschule" (N0. 349.) zu Brüssel 
(Vergl. Nagler, Monogr. IV. N0. 3425 und 3423.) und ein 
ziemlich ähnliches auf einem "fagzlstiiclec" zu Amsterdam. 
(N0. 417.) 
Jakob 
Does 
-1673. 
van der 
1623- 
ältere, 
der 
und Hirten."  
am Baumstamm: 
N0. 746. "Gebirgslrmzlsclzaffmit Viel. 
Bez. von unten 0,34 m, von r. 0,32 m entfernt 
ßb 
Zu den ausführlichen Lebensnachrichten über diesen Meister, 
welche Houbraken (II. S. 10518.) giebt, fügte Kramm (II. S. 351.) 
noch die hinzu, dass er Mitstifter der „Pictura" im Haag 1656 
gewesen ist. (S. a. Archief v. ned. kunstgesch. IV. S. 59 H.) 
Doch ist er im Mai 1663 aus dieser Stadt verzogen. (Archief 
IV. S. 134.) Zum Unterschiede von seinem gleichnamigen 
Sohne, dem jüngeren Bruder des Simon van der Does, ist
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.