Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1212369
ländisc] 
1c Schu 
ic Gamn 
xgsmale: 
iligungen zurückgestellt gewesen. Da diese jedoch glücklicher- 
weise nur in den nebensächlichen Theilen vorlagen, konnte 
das Bild leicht wieder hergestellt und von neuem in die Gallerie 
aufgenommen werden. 
Philips Wouwerman, 
1619- 1668. 
N0. 
unten: 
Himmelfahrt 
Christi." 
Bez. 
ßäW 
Eines der wenigen Bilder biblischen Inhaltes dieses aus- 
gezeichneten Künstlers! Anziehend ist es, wie er auch hier 
die weisse Masse in der Mitte seiner Gemälde, die er durch 
einen Schimmel zu geben pflegt, als Hose eines der Apostel 
angebracht hat. Und besonders lehrreich erscheint die in dem 
Werke zahlreich und bedeutend durchklingende Anlehnung 
an die Italiener, wie denn z. B. der Apostel links mit dem 
gelben Rocke ganz und gar die Art des Paolo Veronese 
zeigt. Vergl. Bd; l. S. 101. 
ln Folge der Angabe Houbrakeifs (ll. S.  dass Philips 
Wouwerman 1668 im'Alter von 4.8 Jahren gestorben sei, 
war das Geburtsjahr auf 1620 berechnet worden; allein er 
empling bereits am 24 Mai 1619 die Taufe, Diese und andre 
Nachrichten bringt Willigen (S. 388 ff.) bei. Vergl. auch 
W. Bode, Frans Hals u. s. w. S. 64. 
Hendrik 
Martensz 
1621  
Rokes 
 x (182. 
gen 
Sorgh, 
N0. 
Kamine: 
594' 
"Eine 
Bauerngcscllsakaff. 
Bez. 
oben 
ü lTl 
YIÄSQÜQ.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.