Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1211330
Adriaen Hanneman. 
219 
diesem 1738 erworben 
sehr entstellt. 
Warv 
ist 
leider 
durch 
Beschädigungen 
Hanneman, 
 r 668! 9. 
Adriaen 
1 601  
N0. 142. „Famz'lierzlu'ldnz'ss, als musizirende Gesell- 
schaff." Auf dem Notenblatte, welches die Dame links hält, 
liest man folgendes in Musik gesetzte Lied: 
Proclze d'un jäefil uzkagz 
non gucre loirz de paris 
A Polnlßre uerf öocage 
m prozzzenant Maclorzk ein 
Bez. l. etwas unter der halben Höhe: 
dars- 
WZIVILPXYHÄUPL 
Wg der 
wirklichen GrösseJ 
N0. 143. "Bildnis: einer Dame in Zßlauzm Pelzmantel; 
Brustbilzi."  Auf der Rückseite von fremder Hand: "Maß 
Mobaircr (B) Hanrzemrzn F." 
N0. 14.4. 
K11 ic xtiirk." 
"Bildniss einer 
 Bez. r. ziemlich 
D a m0 
unten: 
in 
w eisse lll 
Kleidc; 
CÄITUÄÖ. 
QZÜM ß 441022422441, A- 
 J 
 der wxrklichen Grösse.)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.