Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1209228
Einleitung: 
Quel 
lenwerke und Handbücher 
Bie, Cornelis de, Het Gulden Cabinet van de edele vry 
Schilder-Const etc. Antwerpen. 1661 (1662). 
In den Unterschriften einiger der in diesem Werke 
befindlichen Bildnisse werden Angaben über das Alter der 
 betreffenden Künstler gemacht, und man hat früher dies 
Alter von der Jahreszahl der Herausgabe des Buches, 
1661, abgezogen, um das" Geburtsjahr zu berechnen. Auch 
die Herausgeber des Antwerpener Katalogs fassten die Sache 
noch so auf und fanden es ganz natürlich daher „regret- 
table, que les dates apposees au bas de ces portraits soient 
si souvent en contradiction avec les registres authentiques 
des paroisses d'Anvers." Aber der grösste Theil dieser 
Stiche, nämlich zweiundsiebenzig, gehörte bereits den 
„lmages de divers Hommes d'e'sprit etc." an, welche 
1649 erschienen waren (Vergl. Kramm. I. S. 92. und IV. 
S. 1115.), und man hat also jene Altersziffern nunmehr von 
dieser Jahreszahl 1649 in Abzug gebracht, um die be- 
treffenden Geburtsjahre zu ermitteln. 
Ueber das Verhältniss der Images zum Gulden-Cabinet 
und Beider zu der englischen Ausgabe von 1694 hat J. F. 
van Someren in seinem „Essai dlune bibliographie de Phist. 
spec. de la peinture et de la grav. en Holl. et en Belgique 
etc. (Amsterdam und Zütphen. 1882. S. 6617.) einige Auf- 
klärungen gegeben; auch verheisst er noch weitere Mit- 
theilungen.  
Die Angabe Parthey's (W. Hollar, Anmerkung zu 
N0. 1356), wonach es eine englische Ausgabe der Künstler- 
bildnisse von 1644 geben soll, scheint auf einer Verwechse- 
lurig von 1644 und 1694 zu beruhen. Niemand kennt 
eine solche Ausgabe. Im britischen wie im Süd-Kensing- 
Ion-Museum zu London ist nur die von 1694 vorhanden. 
Sandrart, Joachim von, aufStockau, Teutsche Academie 
der Edlen Bau-, Bild- und Mahlerey-Künste u. s. w. Zwey- 
ter Theil. Von der alt- und neu- berühmten Egypn, 
Griech., Röm., lta1., Hoch- und Nieder-Teutschen Bau-, 
Bild- und Mahlerey-Künstlern Lob und Leben. Nürn- 
berg. 1675.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.