Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die niederländischen Schulen im herzoglichen Museum zu Braunschweig
Person:
Riegel, Herman Herzogliches Museum <Braunschweig>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1208785
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1211153
Pieter Lastman. 
201 
Pieter 
um 1580 
Lastman. 
 nach 1632. 
448. 
„Da will im 
Temjbzl." 
Bez. 
UIIICIII 
Pmfro 
Laßnm 
{ruf 
Annoiößti 
449- 
„Der 
betlzlehcznifisclzc 
Ä'z'12 der nzorzl." 
N0. 450. 
lich nach 1. 
"Odysseus 
mzdNausikaa." 
Bez. unten ziem- 
1 
E 
609 
Die Angaben der älteren Kataloge, besonders des letzten 
vom Jahre 1868 in Betreff der Lebensverhältnisse des Meisters 
bedürfen zunächst einer Berichtigung. Karel van Mander 
(B1. 207i) erzählt im Leben des Gerrit Pieterszen, eines 
Schülers des Cornelius von Haarlem, dass unter dessen 
Lehrlingen sich auch ein Pieter Lasman befand, „der gute 
Hoffnung von sich giebt und nun (r6o4) in Italien ist." Da- 
nach hat Houbraken (I. S.  indem er Lastmaifs Alter mit 
23 Jahren annahm, dessen Geburtsjahr auf 1581 berechnet, und 
er hat ihn gleichzeitig, indem er den Mittelsmann übersah, 
zu „een leerling van Kornelis Kornelisz van Haerlem geboren 
1562" gemacht. Einige Schriftsteller haben nun hiernach wieder 
das Geburtsjahr mit 1581, andere dagegen, da siedie ganz
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.