Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Abhandlungen und Forschungen zur niederländischen Kunstgeschichte
Person:
Riegel, Herman
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1205002
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1205771
Gesetz eines Kreislaufes in d. Geschichte d. nieder]. Malerei. S; 
Einzelne trotz klarer Einsicht und redlichen Willens nichts 
kann, wenn der Augenblick nicht da ist. Aber andrerseits liegt 
in dem Bewusstsein, einem grossen Gesetze der Geschichte 
unterthan zu sein, eine Beruhigung und eine Stütze der Hoff- 
nung, welche die Thätigkeit beleben und fördern müssen, und 
deren Kenntniss vor unnützen Irrwegen oder fruchtlosem 
Störungen bewahren muss. Wir meinen, dass das Studium 
der niederländischen Akademiker des sechszehnten Jahrhunderts 
besonders dazu beitragen kann. den bestimmenden Geist jenes 
Gesetzes zu verstehen. 
L
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.