Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Abhandlungen und Forschungen zur niederländischen Kunstgeschichte
Person:
Riegel, Herman
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1205002
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1207666
240 
Peter 
Paul 
Rubens: 
Der Lebensabriss. 
Isabella col Marchese Spinola  entrhutres, et Plnfante lsabelle, 
 .   si trasferirono a casaäluy Hrent cet honneur en reve- 
sua etc. inant du Siege de Breda. 
245 (148) .   vendä tutto ili 17118.   . luy oi-"frir cem 
suo studio a1 Duca di Buchin-mnille Horins   .  . pour se 
gan cento mila iiorini, e pertconsoler de rfavoir plus son 
non attristarsi nella perditel dilcabinet, oü il avoit mis tou- 
quelle cose, che gli eranoljours ses affections .   il feroit 
carissime, formö le statue dilmouler les Hgxlres de marbre 
gesso, e le ripose ne" luoghi de  dont il se privoit, et qu'il rem- 
gli originali. Äpliroit ainsi les mesmes places. 
?qu'0ccup0ient les (Jriginaux. 
247 (149)  .  essendosi ve- 36. J'en ay veu un Livre de 
duto vn libro di sua mano, in sa main . .  I1 y avoit des 
cui si contengono osseruationi observations sur POptique, sur 
di ottica, simmetria, propor- les lumieres et les ombres, sur 
tioni, anatomia, architettmlra, ed les proportions, sur FAnatQmie 
vna ricerca de" principali affetti, et sur PArChiteCture, avec une 
ed attioni cauati da descrittioni recherche tres curieuse des prin- 
di Poeti, con le dirnostrationi cipales passions de Pame, et des 
de, pittori. Vi sono battaglie, actions tirees de quelques de- 
naufragi,giuochßamori,edaltre'scriptions qu'en ont fait les 
passioni ed auuenilnenti, .  dPoätegavec des demonstrations 
 ä 1a plume d'apre's les meilleurs 
lMaistres . . . I1 y a des ba- 
tailles, des tempestes, des jeux, 
des amours, .   et d'autres. 
semblables passions et evene- 
IIICDS 
Diese und andere Stellen, die ich glaube nicht weiter an- 
führen zu brauchen, da schon so das Verhältniss ganz klar 
erscheint, bezeugen, dass Bellori in Bezug auf Rubens "Denk- 
schriften von denen erhalten hatte, die mit dem grossen 
Meister umgegangen waren". Und dass diese Personen, nach 
dem Gesagten, nur dem Rubenäschen Familienkreise 
angehört haben konnten, ist zweifellos. S0 mag denn auch 
manches Andere noch in seinem Aufsatze enthalten sein, das
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.