Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dictionnaire raisonné du mobilier français de l'époque Carlovingienne à la Renaissance
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1189075
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1192999
5 
j M a  
if JIWVJL" 3" ffffW ÄX 
 "F5" W W M 
wfi-zfsäf   4'; 11, 1'   
 "flf, u" L: Äfi: fffb, 
    W   iA  
fjijr; NWWÜ fffffzfff. il;  
 f,  
 Näz-  
fnkmnz 
les femmes, esl un peu plus courte que celle du XIYÜ siecle, eL 
fendue seulement des deux cules sous les manches, moins longues 
que celles des velelnenls semblables d'une (zpoque anlrärieure. 
ESGOFFION, s. 
(Voyez Coufnfunls.) 
Coiffure 
fcnnne 
usitüe 
1380 
1410.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.