Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dictionnaire raisonné du mobilier français de l'époque Carlovingienne à la Renaissance
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1189075
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1192581
CÜUIKONN 
312 
Wv 
b 
oit encore les deux ligurcs de CI 
roverxaut des Cäleslins de Paris, 
urles V 
coiffdes 
ct de Jeannc de Bourbon, 
de joyaux ainsi fagonnüs. 
n? 
'  K! 
Nwifa  X1  M 
   n;  
muni: m1 '   q]; fu1llffä-"ä 
vfwbkx   iIÜ_J'1fWä1Ä'JW 
     l"! 1;:   
ifniwäi"jiüivixä   fa: m. ;  v 
 I"!   1.  XÄNÜ  
n? j  Ti;  (MMTFILÄ 
  
I 
ff cf 
, f Q 
011 suit 010111111011 le X111" sibule däploy 
des objets dbrfmävrerie et des bijoux; 
1 de goüt d 
aussi, les C( 
1s la l'a 
ronnes 
bricationl 
de celle 
   .  
5lllf {M 10,1  Vfzif, l  Nixäx, W, 
f" Kffg '  W 
äpoquc, conserväes sr 
travail exquis, d'une 
dans le numbru. La 
11' un grand nombre de statues, sont-elles d'un 
charmante composition : nous devons choisir 
tiguro 7 donne la couronne prise sur la täte de
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.