Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dictionnaire raisonné du mobilier français de l'époque Carlovingienne à la Renaissance
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1183649
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1184265
91 
AUTEL 
rcpresentant un cruciücment avec la Vierge et saintJean, l'autre la 
sainte Vierge assise avec deux äveques ä droite et 51 gauche (Hg.  
  T Il 
 CS   mu C9 
Q    2' filhäilir: 
5m, MU! 11;;     Z  
     
 A  MWZiiiÄifA  
4:? '   f  iNIliyhiET-Ä 
,{i1]1ii1jjfjÄf";fg?   f   mm  
 iLälqlkiälÄjgfgfiÄii Auhuu   Vilain Mil??? W gwfwliäfiffg-j,  1,. WI- 
 1j   fflaie?"va-fi, "  "A 
         
  1'  ÜÄÄJVÄETNÄÜNÄA 
w I ärfwx     A. 
7 1-11 _ 1M  xxxäxx  A f  
FÄJÄÄT Üxiiiy qx   A 3) i.   "  
Pljlh, 311g I 1 v'   LWp-p, 
 f.  ,I' w.  N11: (1?   
  I": ÜlÜeffl-  fIz   "l  
     
      
a Il  ÜELM, l;     Mi? 
Deux plaques de cristal de roche, maintenues par une bordure 
saillante, ornent les deux cütes du cadre de cuivre; sous ces lalaques 
ont ete posees, ä. la ün du xnf slecle, deux petites miniatures
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.